OSRAM LED-Lightbar VX1000-CB SM

Artikelnummer: SL-OS-36-3LEDDL120-CB

HAN: 36-3LEDDL120-CB

OSRAM LED-Lightbar mit 1 Meter Breite in Singlemount-Ausführung und schlankem Gehäuse, Referenzzahl 2 x 37,5
329,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paket)


Die OSRAM VX1000-CB SM ist eine 1 Meter breite Lightbar mit 36 Hochleistungs-LED. Als Combo-Version (CB) sind die Reflektoren der äußeren LEDs für eine breite Ausleuchtung ausgelegt und die mittleren für die Fernausleuchtung.

Die LED-Lightbar erreicht eine Leuchtweite bei 3 Lux von 300, 1 Lux von 525 und 0,25 Lux von 1050 Metern bei einer Farbtemperatur im Tageslichtbereich von 6000 Kelvin.

Sie ist im Sinne der UN-ECE-Regulierungen als zwei Fernscheinwerfer gekennzeichnet (Singlemount) und darf daher ale einzelne Lightbar gefahren werden, Ihre Referenzzahl beträgt 2 x 37,5. So wird die gesetzliche Forderung Fernscheinwerfer paarweise zu verbauen erfüllt. Auch die gegenüber der OSRAM FX1000-CB SM abgesenkten Referenzahken ermöglichen das legale Fahren im Bereicht der Straßenverkehrs-Zulassungsordnung (StVZO). Weitere Fernscheinwerfer am Fahrzeug, auch die Standard-Fernscheinwerfer, dürfen dann die Summe von 25 nicht überschreiten. Das trifft auf Fernscheinwerfer zu, die entweder 12,5 als Referenzzahl aufweisen (siehe Scheinwerferglas).

Die VX1000-CB SM kommt mit zwei verschiedenen Haltern und kann sowohl hängend als auch stehend montiert werden.

Mehr zum Thema Fernscheinwerfer können Sie hier erfahren.:SLUXX Folge #010 - Fernscheinwerfer.
Verkehr: Linksverkehr Rechtsverkehr
Technologie: LED
Lichttechnische Funktion: Fernscheinwerfer
Schutzklasse: IP67
Spannung: 12V/24V
Einbauart: Anbau/Bügel
Form: rechteckig
Versandgewicht: 4,00 Kg
Artikelgewicht: 3,40 Kg
Zulassung: ECE
Material Gehäuse: Aluminium Druckguss
Material Abschlussscheibe: Polycarbonat
Leistung bei 12V (W): 108 W
Lumen: 6000
Anzahl LED: 36
Stecker: Freie Kabelenden
Gewährleistung: 2 Jahre

Hinweis zu LED-Leuchten: Grundsätzlich kann es abhängig vom Fahrzeugtyp, Baujahr, der im Fahrzeug verwendeten Stromversorgung oder bei vorhandener Leuchtenüberwachungssysteme zu Problemen beim Betrieb von LED-Leuchten kommen. Auf Grund der Vielzahl der verschiedenen Fahrzeuge, Modelle und eingesetzten Systeme können wir an dieser Stelle keinen Support leisten. Im Zweifel solltet ihr mit einer Fachwerkstatt klären, ob der Betrieb von LED-Leuchten in eurem Fahrzeug möglich ist.

Sicherheitshinweis: Bitte lesen Sie den Sicherheitshinweis zum Umgang mit LED-Leuchten: Photobiologischen Sicherheit.